» Pädagogische Orientierung
» Organisatorisches
» Team
» Gesetzliche Grundlagen
» Bewegungsbaustelle Garten
» Anmeldung
» Bilder
» Schwerpunkte - main focus
» Schmeckt nicht-gibt's nicht
» EU-Projekte
» Termine
» Links
» Information about our kindergarten
» Traditional customs and outstanding projects
» Our Kindergarten
» Digital and multilingual issues

Bewegungsbaustelle Garten

Auf ca. 1000 m² Grund - Natur hautnah mit allen Sinnen erleben.

Es gilt der Grundsatz: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung!

Die Kinder können den Garten mit allen Sinnen erkunden:

  • Wie fühlt es sich an, den Sand zwischen meinen Fingern durchrieseln zu lassen? Was verändert sich, wenn ich Wasser dazu gieße?
  • Was passiert mit dem Gemüse und den Kräutern, die ich im Frühjahr pflanze? Wann werden wir sie ernten? Wie schmecken mir diese Kräuter oder das Gemüse?
  • Was höre ich im Garten? Das Lachen der Kinder? Vielleicht Vogelgezwitscher aus dem naheliegenden Wald? Oder doch die Schafe und Ziegen von unsererm Nachbarn?
  • Wir riecht die Natur? Wie riecht der Frühling, der Sommer, der Herbst oder der Winter? Wie riecht die Rinde der Bäume oder das Gras am Boden?
  • Und was kann ich sehen? ICH KANN ALLES SEHEN, WAS ICH WILL!


Der Aufenthalt im Freien auf einer kindgerecht gestalteten Spielfläche bietet den Kindern die Möglichkeit, sich uneingeschränkt zu bewegen. Es ist durchaus als Qualitätsmerkmal zu werten, wenn Kinder beim Spielen schmutzig werden dürfen.



web2future - Homepages mit Zukunft