BarrierefreiHomeKontaktAnfahrtNewsletterInfo-BroschüreImpressum
zurück zur Startseite

News
18.12.2014 - 10 Sicherheitstipp für Sie und Ihren Christbaum
Zur Weihnachtszeit brennt es mehrere hundert Mal in Österreich. Meist greifen die Flammen schnell um sich, denn Adventkränze, Weihnachtsgeschenke und Dekorationen sind wahre Brandbeschleuniger. Ganz besonders gefährdet: Der Christbaum – fängt er einmal Feuer, bleibt bis auf das Skelett meist nichts mehr übrig.
Die Feuerversicherung schützt vor den finanziellen Folgen eines Brandes, die Weihnachtsatmosphäre können Sie aber nicht wieder herbeizaubern.
Damit Sie von Anfang an auf der sicheren Seite sind, haben wir für Sie 10 Sicherheitstipps zusammengestellt:
1. Kaufen Sie den Christbaum erst kurz vor dem Fest.
2. Stellen Sie Fluchtwege sicher und halten Sie Abstand zu brennbaren Stoffen wie Gardinen und Vorhängen.
3. Stellen Sie den Christbaum auf den Boden. Befestigen Sie ihn in einem stabilen und mit Wasser gefüllten Christbaumständer.
4. Gießen Sie Ihren Christbaum regelmäßig bzw. halten Sie ihn feucht durch regelmäßiges Besprühen mit Wasser. Ein trockener Baum brennt wie Zunder!
5. Vermeiden Sie brennbaren Christbaumschmuck.
6. Achten Sie auf feste Kerzenhalter. Kerzen gehören nicht unter Äste und Zweige.
7. Zünden Sie die Kerzen immer von oben nach unten an: Beginnen Sie an der Baumspitze. Löschen Sie die Kerzen von unten nach oben.
8. Lassen Sie Ihren Christbaum nie unbeaufsichtigt. Behalten Sie Ihre Kinder und Haustiere immer im Auge.
9. Sorgen Sie vor: Halten Sie für den Fall der Fälle einen Handfeuerlöscher bereit.
10. Sicher ist sicher: Rauchwarnmelder schlagen rechtzeigt Alarm – und retten Leben.
 
... zurück











2018-01-20 - © by web2future.at - Letzte Änderung 17.01.2018