BarrierefreiHomeKontaktAnfahrtNewsletterInfo-BroschüreImpressum
zurück zur Startseite

News
21.03.2016 - Beantragung der Wahlkarte
Am 24. April 2016 ist die Bundespräsidentenwahl. Falls Sie am Hauptwahltag verhindert sind, können Sie auch Ihre Stimme per Briefwahl abgeben. Dafür ist es jedoch notwendig eine Wahlkarte zu beantragen.

Diese können Sie auf unserer Homepage, persönlich im Gemeindeamt oder mit der Anforderungskarte (Amtliche Wahlinformation) beantragen. Anträge auf Ausstellung von Wahlkarten können bis spätestens Mittwoch, 20. April, schriftlich gestellt werden. Mündlich kann der Antrag bis spätestens Freitag, 22. April 2016, 12:00 Uhr gestellt werden, wenn eine persönliche Übergabe der Wahlkarte an den Antragsteller selbst oder eine von ihm bevollmächtigte Person möglich ist! Eine telefonische Beantragung von Wahlkarten ist nicht möglich!

Nützen Sie die Gelegenheit, um in aller Ruhe zuhause Ihre Stimme abgeben zu können. Ein besonderer Vorteil auch für jene Personen, die es aufgrund ihrer körperlichen Verfassung nicht so leicht haben, am Wahltag ein Wahllokal aufzusuchen.
 
... zurück











2018-01-21 - © by web2future.at - Letzte Änderung 17.01.2018